Erstausstattung für Hunde: Von der Hundematte bis zum Spielzeug

Halsbänder sollten sich auf Funktionalität konzentrieren.


Das Halsband könnte zu eng sein, die Träger könnten nicht zu seiner Größe passen oder die Träger könnten zu schwer sein. Funktionalität und Komfort sollten im Vordergrund stehen. Danach können Sie natürlich auch den optischen Aspekt mit einbeziehen.

 

Wahl des Gürtels


Es liegt an Ihnen, einen Standard- oder einen einziehbaren Gurt zu wählen. Trainer empfehlen in der Regel eine Standardleine, da sich der Hund besser anpassen kann, wenn sich die Länge nicht häufig ändert.

 

richtige Schale

 

Ideal sind Edelstahlschüsseln. Es ist leicht zu reinigen und sehr hygienisch. Aber Sie möchten sicherstellen, dass die Schüssel stabil steht - vielleicht auf einem geeigneten Gestell. So rutscht es bei Gebrauch nicht über den Boden. Geräusche können Ihrem Hund Angst machen.

 

Spielzeug


Auch einige ausgewählte Spielzeuge gehören zur Erstausstattung des Hundes. Sie können es mitnehmen oder kauen. Das fördert die Bewegung und den Jagd- und Kaudrang, ideal sind gut vernähte Plüschtiere und stabile Wurfobjekte.